Wie Reinigen?                        

Reinigung von unten

Schonende Reinigung Ihrer Photovoltaikanlage, ohne die Garantie des Modulherstellers zu gefährden!

 

 

Gereinigt wird mit entmineralisiertem Wasser ohne chemisch Zusätze.
Die Reinigung ist 100% ökologisch, ohne zusätzliche Reinigungsmittel.
Das ablaufende Wasser kann aus Zisternen bedenkenlos weiterverwendet werden.

 

Entmineralisiertes Wasser hat das Bestreben, sich mit Mineralien (Schmutz) zu sättigen, und somit die gewünschte schmutzlösende Wirkung.

Entmineralisiertes Wasser hinterlässt nach der Reinigung saubere, streifenfreie Module.

Ein Nacharbeiten ist nicht nötig.

 

Mit Hilfe einer Glasfaser/Karbon Teleskopstange

(wasserführend), und einer daran befestigten weichen Bürste, werden die Module schonend gereinigt.
Ihre Photovoltaikanlage produziert wieder mehr Strom.

 

Besonderen Wert legen wir darauf, keine maschinell rotierenden Bürsten einzusetzen.

Durch die Vibrationen besteht das Risiko, dass Undichtigkeiten am Modul, oder Mikrorisse an den Waferzellen entstehen können.
Der Schaden wäre erheblich.

Wir möchten dieses Risiko vermeiden, damit Sie weiterhin Freude an Ihrer Photovoltaikanlage haben.

 

 

Sie haben Fragen zur Reinigung? Wir helfen gerne weiter.

 

Wir arbeiten mit Jens Löwe Wasseraufbereitungssystemen.

http://www.loewewasser.de/start.htm

Solarreinigung Süddeutschland

Sulzbacher Straße 2

74426 Bühlerzell

 

Tel.    07974 - 226 98 06

Fax    07974 - 911 458

Mail   info@solarreinigung-sueddeutschland.de

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Lutz Amend

Steffen Brommer

 

 

www.solarreinigung-sueddeutschland.de

 

 

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Solarreinigung-Süddeutschland 2010
Eine 1&1 MyWebsite von www.webpartner-aumann.de